Aktuelles

19.06.2018

Schlosskonzert im Schloss Rosenstein

Wir freuen uns, in diesem Jahr wieder ein Schlosskonzert in der Säulenhalle von Schloss Rosenstein anbieten zu können! In Kooperation mit den Ludwigsburger Schlossfestspielen wird am 28.06.2018 um 20 Uhr der Pianist Francesco Tristano spielen. Sein aktuelles Programm „Piano 2.0.“ umfasst Interpretationen und Improvisationen zwischen Barock, Jazz und Minimal Music, welche ihn zum gefeierten Star sowohl in den klassischen Konzerthallen als auch den Techno-Clubs machen.

2017_04_27 Schloss_Rosenstein_R_Nagel_1

Foto: SMNS / R. Nagel

Bitte beachten Sie: Das Konzert ist bereits ausverkauft. Eine wenige Karten sind für die Mitglieder des Fördervereins reserviert. Die Konzertkarten zu jeweils 25,- Euro können Sie unter 0711 – 8936-107 oder per E-Mail (lisamarie.app@smns-bw.de) bestellen. Die Karten beinhalten eine exklusive Einführung in das Programm ab 19:15 durch Dr. Thomas Wördehoff, dem Intendanten der Ludwigsburger Schlossfestspiele. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

19.06.2018

Exkursion für Erwachsene ins Goldersbachtal bei Bebenhausen

Unsere nächste Exkursion führt uns am 24.06.2018 ins idyllische Goldersbachtal bei Kloster Bebenhausen nahe Tübingen.

Begleitet werden wir von Dr. Arnold Staniczek, Insektenforscher am Naturkundemuseum. Er wird uns spannende Einblicke inBachhaft_Osmylus_fulvicephalus_01_A.Staniczek die vielseitige dortige Wasserinsektenfauna geben. Treffpunkt ist um 11 Uhr am PKW-Parkplatz in Bebenhausen (Im Schloss,Bachhaft_Osmylus_fulvicephalus_01_A.Staniczek 72074 Tübingen – Bebenhausen), eigene Anfahrt. Dauer bis ca. 17 Uhr.

Anmelden können Sie sich telefonisch unter 0711 / 8936- 107 oder per Mail an lisamarie.app@smns-bw.de. 

 

01.03.2018

Exkursion für Erwachsene nach Steinheim am Albuch

P1070684

Die nächste Exkursion führt am 26.05.2018 um 11 Uhr nach Steinheim am Albuch. Nach einer geologisch-paläontologischen Wanderung durch das Steinheimer Becken sind ein Besuch des Meteorkratermuseum und eine Einkehr geplant. Die Paläontologin Dr. Manuela Aiglstorfer wird die Exkursion begleiten. Treffpunkt wird vor Ort am Meteorkrater-Museum in Steinheim am Albuch (Hülbenweg 4, 89555 Steinheim am Albuch) sein. Dauer bis ca. 17 Uhr.

Eigene Anfahrt.

Anmeldung unter: 0711-89 36-107 oder meike.rech@smns-bw.de

Bild: SMNS, M. Rech.

01.03.2018

Familienprogramm Raubtiere

3_8_diorama_wildhunde_us

Zu einem Aktionsprogramm für Familien zum Thema „Raubtiere“ im Schloss Rosenstein mit Cora Graulich laden wir Sie herzlich am 22.04.2018 um 11 Uhr ein. Das Programm ist geeignet für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Dauer ca. zwei Stunden.

Anmeldung unter: 0711-89 36-107 oder meike.rech@smns-bw.de

Bild: U. Schmid.

01.03.2018

Vortrag und Ausstellungsrundgang mit Prof. Dr. Werner Sobek

Verschattungssystem_Strelitzia reginae_J. Lienhard_T. Kulikova-Shutterstock

Bis zum 06.05.2018 läuft im Schloss Rosenstein die Sonderausstellung „baubionik – biologie beflügelt architektur“. Wir freuen uns, dass wir im Rahmen der Ausstellung Prof. Werner Sobek für eine Veranstaltung gewinnen konnten. Am 20.04.2018 um 19 Uhr wird er einen öffentlichen Vortrag zum Thema „Grenzen überschreiten – Leichtbau im 21. Jahrhundert“ im Schloss Rosenstein halten. Vorab haben Sie als Mitglied des Fördervereins die Möglichkeit, an einem exklusiven Rundgang durch die Sonderausstellung mit Prof. Werner Sobek teilzunehmen. Für Architekturfans unter Ihnen sicherlich ein Muss! Der Rundgang startet um 18:15 Uhr.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung unter: 0711-89 36-107 oder meike.rech@smns-bw.de

Bild: Urhebervermerk/Copyright: J. Lienhard/T. Kulikova/Shutterstock, Bearbeitung: SMNS, R. Baumann.

01.03.2018

Neu: Naturkundliche Seminare für Erwachsene

Schwebfliege_Episyrphus balteatus_Ulrich_ Schmid

Für alle die Lust haben, tiefer in die Welt der Naturkunde einzutauchen, gibt es von diesem Jahr an ein neues Veranstaltungsformat: Naturkundliche Seminare für Erwachsene. Erleben Sie einmal im Monat zwei Stunden „Wissenschaft intensiv“, mit Experten des Hauses hinter den Kulissen des Museums. Hier wird täglich in den Sammlungen und Laboren Forschung auf hohem Niveau betrieben. Stellen Sie sich das Seminar als eine Mischung aus Uni-Vorlesung und praktischem Mitmachteil vor. Sie bekommen Fakten und Zusammenhänge erklärt. Es werden aber auch Bestimmungsübungen durchgeführt. Aber nicht im Hörsaal, sondern direkt am Ort des Geschehens! Denn in puncto Anschaulichkeit ist das Museum natürlich einfach unschlagbar – dafür sorgt schon die Fülle an Objekten in unseren Magazinen.

Suchen Sie sich Ihr Lieblingsthema aus oder belegen Sie einfach eine Vielzahl von Seminaren! Am 13.03.2018 um 19 Uhr geht es mit dem aktuellen Thema „Insekten und Insektensterben“ los. Dr. Lars Krogmann, Insektenexperte am Museum, freut sich auf Ihre Teilnahme. Weitere Seminare zu den Themen Vögel, Evolution der Saurier, Pflanzen und Pilze folgen in den nächsten Monaten. Natürlich gibt es auch Gelegenheit, Fragen mit den Experten zu diskutieren.

Alle Termine und Themen:

13.03.2018 um 19 Uhr: Naturkundliches Seminar für Erwachsene zum Thema „Insekten und Insektensterben“ mit Dr. Lars Krogmann im Museum am Löwentor.

10.04.2018 um 19 Uhr: Naturkundliches Seminar für Erwachsene zum Thema „Ornithologie“ mit Ulrich Schmid in der Vogelsammlung im Schloss Rosenstein.

08.05.2018 um 19 Uhr: Naturkundliches Seminar für Erwachsene zum Thema „Evolution der Saurier“ mit Dr. Rainer Schoch im Museum am Löwentor.

12.06.2018 um 19 Uhr: Naturkundliches Seminar für Erwachsene zum Thema „Pflanzen in der Stadt“ mit Dr. Arno Wörz im Museum am Löwentor.

10.07.2018 um 19 Uhr: Naturkundliches Seminar für Erwachsene zum Thema „Pilze“ mit Dr. Holger Thüs im Museum am Löwentor.

09.10.2018, 19 Uhr: Naturkundliches Seminar für Erwachsene zum Thema „Geologie und Fossilien der Schwäbischen Alb“ mit Dr. Günter Schweigert im Museum am Löwentor.

13.11.2018, 19 Uhr: Naturkundliches Seminar für Erwachsene zum Thema „Mineralien“ mit Dipl.- Min. Franz Xaver Schmidt im Museum am Löwentor.

Die stark vergünstigten Teilnahmegebühren für die Mitglieder des Fördervereins betragen jeweils 10,- Euro pro Seminar (regulär 20,- Euro). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung unter: 0711-89 36-107 oder meike.rech@smns-bw.de.

Die Seminare dauern zwei Stunden.

Bild: SMNS, U. Schmid

13.12.2017

Familien-Workshop „Schauen & Bauen“ im Schloss Rosenstein

Verschattungssystem_Strelitzia reginae_J. Lienhard_T. Kulikova-Shutterstock

Familienprogramm für die Mitglieder des Fördervereins im Rahmen der Ausstellung „baubionik – biologie beflügelt architektur“.

Zu einem Familienprogramm mit Susanne Grube zum Thema Baubionik mit dem Titel „Schauen & Bauen“, laden wir Sie am 25.02.2018 um 10:30 Uhr ein. Der Workshop ist geeignet für Erwachsene und Kinder ab 9 Jahren. Die Veranstaltung dauert ca. 2 Stunden und findet im Schloss Rosenstein statt.

Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt. Bitte melden Sie sich unter: meike.rech@smns-bw.de oder Tel. 0711 – 89 36 – 107 zu der Veranstaltung an. Vielen Dank.

13.12.2017

Expertenführung durch die Ausstellung „baubionik – biologie beflügelt architektur“

Verschattungssystem_Strelitzia reginae_J. Lienhard_T. Kulikova-Shutterstock

Für die Mitglieder des Fördervereins:

Am 29.01.2018 um 19 Uhr findet eine Expertenführung für Erwachsene durch die Ausstellung „baubionik – biologie beflügelt architektur“ im Schloss Rosenstein mit Prof. Jan Knippers statt. Er ist Leiter des Instituts für Tragkonstruktionen und konstruktives Entwerfen an der Universität Stuttgart und Sprecher des Sonderforschungsbereichs „Biological Design and Integrative Structures – Analysis, Simulation and Implementation in Architecture“.

Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt. Bitte melden Sie sich unter: meike.rech@smns-bw.de oder Tel. 0711 – 89 36 – 107 zu der Veranstaltung an. Vielen Dank.

09.08.2017

Mitgliederversammlung am 29.11.2017 um 18 Uhr

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am 29.11.2017 um 18 Uhr im Museum am Löwentor statt. Im Anschluss hält Dr. Hossein Rajaei einen Vortrag über seine Expedition in die Wüste Lut, dem heißesten Punkt der Erde. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.

Informationen zur Forschungsreise von Dr. Hossein Rajaei finden Sie unter:

https://smnstuttgart.com/2017/02/10/gibt-es-leben-am-heissesten-punkt-der-erde/

Bildnachweis/Urhebervermerk: Wüste Lut, SMNS/H. Rajaei.

09.08.2017

Familien-Programm zum Thema Hai am 26.11.2017

P1030923

„Weißer Hai, Riesenhai, Engelshai – alles Hai?“ heißt das Familien-Programm für Mitglieder des Fördervereins mit Dr. Ursula Lauxmann am 26.11.2017 von 11 bis 13 Uhr im Museum am Löwentor. Lernen Sie vieles rund um das Thema Hai bei einer Führung zu den fossilen Haien Baden-Württenbergs und schauen Sie sich Gebisse von heutigen Haien an. Danach werden Haizähne gegipst. Werfen Sie einen Blick auf Megalodon, den Riesenurzeit-Hai, der derzeit hinter den Kulissen für die Dauerausstellung entsteht. Haihaut zum Anfassen gibt es natürlich auch!

Nur für Mitglieder des Fördervereins. Wir bitten um Anmeldung unter: meike.rech@smns-bw.de oder unter Tel. 0711 / 89 36 – 107. Die Teilnehmerzahl ist jeweils begrenzt.

Bildnachweis/Urhebervermerk: Urzeithai im Museum am Löwentor, SMNS/M. Rech.