Aktuelles

31.03.2017

Schlosskonzert 21.06.2017: Gismo Graf Trio

Gismo Graf Trio

Beginn 20 Uhr, Säulenhalle Schloss Rosenstein. Vorprogramm für Mitglieder des Fördervereins ab 19 Uhr.

Der Gitarrist Gismo Graf gilt als der Shootingstar des Gypsy Swing, der mittlerweile seinen festen Platz in der weltweiten Riege der Spitzengitarristen eingenommen hat und zweifelsfrei zu den besten Gypsy Jazz Gitarristen der Gegenwart gehört.

Wer die Karriere des 22 jährigen Stuttgarters verfolgt hat weiß, dass es sich bei der Musik des Gismo Graf Trios nicht „nur“ um weitere halsbrecherische Variationen der Musik Django Reinhardts handelt. Der junge charismatische Gismo Graf zeigt mit seiner Musik, dass er weit mehr als nur eine Erscheinung des Gypsy Jazz ist. Gismo wagt die Brücke vom Jazz bis hin zu Pop, Bossa Nova, Swing und ausdrucksstarken Eigenkompositionen.

Auf den viel umjubelten Konzerten und zahlreichen Festivals in ganz Europa stellt das Gismo Graf Trio seine Professionalität und Virtuosität immer wieder aufs Neue unter Beweis. Zu keinem Zeitpunkt bekommt der Zuhörer das Gefühl Zeuge einer willkürlichen Aneinanderreihung von Musiktiteln zu sein. Vielmehr schafft es das Trio das Publikum von Stück zu Stück zu überraschen und es mit Ihrer Bühnenpräsenz und Spielfreude bis in die letzten Reihen zu begeistern.

Gitarre: Gismo Graf, Rhythmusgitarre: Joschi Graf, Kontrabass: Joel Locher

Eintritt: 15.- / erm. 12.- EUR

Reservierungen unter: 0711/ 8936-105 oder tickets@smns-bw.de

Vorprogramm für Mitglieder des Fördervereins: Sektempfang und Vortrag von Dr. Arnold Staniczek über seine Forschungsreise in den Iran. Bitte melden Sie sich zum Konzert und zum Vorprogramm an.

30.01.2017

Expertenführungen für Mitglieder des Fördervereins

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am 31.01.2017 um 18:30 Uhr wird Dr. Alexander Kupfer, Kurator für Amphibien und Reptilien, zum Thema „Schlangen, Krokodile, Frösche“ durch die Dauerausstellung im Schloss Rosenstein führen.

Dr. Erin Maxwell, Kuratorin für fossile aquatische Wirbeltiere, wird am 09.03.2016 um 18:30 Uhr spannende Einblicke hinter die Kulissen in das neu gestaltete Holzmaden-Magazin im Museum am Löwentor geben und durch die aktuelle Sonderausstellung „museum spezial – Patient Fischsaurier“ führen.

Die Teilnehmerzahlen sind jeweils begrenzt. Die Dauer der Führungen beträgt ca. 1,5 Stunden. Bitte melden Sie sich unter: E-Mail: foerderverein.smns@gmail.com oder Tel. 0711 – 89 36 – 107 an. Vielen Dank.

Foto/Urheber: Gascó Martín/SMNS

19.10.2016

Mitgliederversammlung 2016

p1030907

Die diesjährige Mitgliederversammlung der Gesellschaft zur Förderung des Naturkundemuseums Stuttgart e.V. findet am 30.11.2016 um 18 Uhr im Museum am Löwentor statt.

Ab 19:15 Uhr: Vortrag von Dr. Stefan Merker „Die Koboldmakis Sulawesis – Evolutionsforschung an kleinen Primaten“.

Nur für Mitglieder.

19.10.2016

Exkursion in das Naturkundemuseum Karlsruhe. Neue Dauerausstellung „Form und Funktion“

smnk_p-guder

Für Mitglieder des Fördervereins: Exkursion in das Naturkundemuseum Karlsruhe mit Kuratorenführung durch die neue Dauerausstellung „Form und Funktion“. Freuen Sie sich auf das neue Vivarium, unter anderem mit dem größten Korallenriff Deutschlands! Danach Möglichkeit zur Besichtigung der Sonderausstellung „Wale – Riesen der Meere“.

Treffpunkt: 19.11.2016 um 12.45 Uhr vor Ort im Naturkundemuseum Karlsruhe oder gemeinsame Zugfahrt ab 10.59 Uhr Stuttgart Hbf.

Anmeldung bis 14.11.2016 unter 0711/8936-107, Teilnehmerzahl begrenzt, Kosten 5.- für Eintritt und Führung (zzgl. Fahrtkosten)

Bild: SMNK, P. Guder.

05.08.2016

Expertenführung – Urmenschen in Baden-Württemberg

Steinheimer Mensch_Schaedel_Ulrich Schmid_06M

Am 01.09.2016 um 18:30 Uhr bietet Dr. Reinhard Ziegler, Leiter der Abteilung Paläontologie für Mitglieder des Fördervereins eine Expertenführung für Erwachsene zum Thema „Urmenschen in Baden-Württemberg“ mit Blick in die wissenschaftliche Sammlung im Museum am Löwentor an.

Treffpunkt:

Museum am Löwentor im Verwaltungsgebäude (Eingang rechts) an der Pforte. Die Führung dauert ca. 1,5 Stunden.

Anmeldung:

Anmeldungen bitte unter: meike.rech@smns-bw.de oder unter Tel. 0711 / 89 36 – 107. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Bild: SMNS, U. Schmid

05.08.2016

Schlosskonzert 2016 – Schwäbisches Salonensemble

Schwäbisches_Salonensemble

Wir freuen uns, in diesem Jahr wieder ein Schlosskonzert veranstalten zu können!

 

Am 22.09.2016 um 20 Uhr spielt  das „Schwäbische Salonensemble“ für Sie im Schloss Rosenstein Salonmusik des späten 19. und des 20. Jahrhunderts, ergänzt um eigene Arrangements neuerer Stücke. Neben Werken mit osteuropäischen Anklängen wie die Ungarischen Tänze von Johannes Brahms runden Jazzstücke und Bossa-Novas das Programm ab. Aufgrund der laufenden Ausstellung „Naturdetektive“, findet das Konzert in diesem Jahr im Walsaal statt.

Vorprogramm für Fördervereinsmitglieder ab 19 Uhr:

Für die Mitglieder des Fördervereins findet ab 19 Uhr ein Vorprogramm mit Sektempfang und Vortrag von Dr. Martin Nebel zum Thema „Die Moose und der Feinstaub“ statt. Dr. Martin Nebel ist am Modellversuch eine Mooswand entlang des Neckartors in Stuttgart zur Reduzierung von Feinstaub zu errichten, beteiligt.

Konzertkarten:

Die Konzertkarten zu jeweils 15,- Euro / ermäßigt 12,- Euro gibt es im Vorverkauf unter tickets@smns-bw.de und unter Tel. 0711 / 89 36 -105. Bitte melden Sie sich zum Konzert und Vorprogramm an.

Bild: Schwäbisches Salonensemble

13.06.2016

Exkursion: Vulkane, Karst und Jurakalk

G._Schweigert_Jule_Rech

Für Mitglieder des Fördervereins:

Durchwandern Sie mit dem Geologen Dr. Günter Schweigert, einem der besten Kenner des Juras, eine der schönsten Gegenden der Schwäbischen Alb! Vorbei an den Gütersteiner Wasserfällen mit ihren bizarren Travertin-Bildungen auf die Albhochfläche mit Vulkanschloten und Dolinen, Einkehr und Vesper im Naturfreundehaus „Rohrauer Hütte“, dann durch die „Hölle“ zum berühmten Uracher Wasserfall. Die reine Gehzeit beträgt 3 h, der Höhenunterschied 550 m; auf den schmalen Wegen sind gutes Schuhwerk und Trittsicherheit wichtig. Wetterfeste Kleidung nicht vergessen!

Start: 09.07.2016, 9.30 Uhr am Parkplatz beim Bahnhaltepunkt „Uracher Wasserfall“. Dauer bis gegen 17 h. Eigene Anfahrt mit PKW oder per Bahn 8.22 Uhr ab Stuttgart Hbf bis Hst Uracher Wasserfall; Treffpunkt: 8 Uhr Stuttgart Hbf, Bahnhofshalle/Information. Bahnreise z.B. mit Baden-Württemberg-Ticket.

Teilnehmerzahl begrenzt, Informationen und Anmeldung bis 06.07.2016 unter 0711 – 8936 – 107 oder foerderverein.smns@gmail.com

24.05.2016

Jubiläum 225 Jahre Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart

Bürgertag_12.06.2016

Das Museum feiert. Feiern Sie mit!

Am 12.06.2016 veranstaltet das Museum einen großen Bürgertag.

Natürlich sind alle Mitglieder des Fördervereins herzlich dazu eingeladen!

An diesem Tag will das Haus unter anderem das große bürgerschaftliche Engagement für das Museum sichtbar machen, ohne das viele Projekte nicht in dem Umfang realisiert werden könnten. Auch die Gesellschaft zur Förderung des Naturkundemuseums Stuttgart e.V. ist mit einem Stand beim Bürgertag präsent.

Alle Informationen rund um das Jubiläum finden Sie hier!

http://www.naturkundemuseum-bw.de/aktuell/nachricht/225-jahre-naturkundemuseum-stuttgart

15.04.2016

Bäume. Gedichte.

Baum_Rosensteinpark_U.Stuebler

Veranstaltung für Mitglieder des Fördervereins.

02.06.2016, 18:00 Uhr, Rosensteinpark.

Naturkundlicher poetischer Abendspaziergang im Rosensteinpark mit Prof. Dr. Johanna Eder. Gedichte gelesen von Eckhard Schwedes.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Dauer der Veranstaltung: Ca. 2 Stunden, Anmeldung bitte unter: 0711/89 36-107.

Treffpunkt vor dem Schloss Rosenstein. Bild: SMNS, Uli Stübler.

08.03.2016

NATURDETEKTIVE Members‘ DAY 11.04.2016

Naturdetektive_Wolf_Lupe_SMNS_fotolia-hkuchera

Richtig ins Detektiv-Abenteuer stürzen können Sie sich an unserem MEMBERS‘ DAY NATURDETEKTIVE. Am 11.04.2016 zwischen 16:00 und 19:00 Uhr haben Sie als Mitglieder des Fördervereins die Möglichkeit, exklusiv in der Ausstellung zu ermitteln – außerhalb der regulären Öffnungszeiten.

Zusätzlich gibt es an diesem Tag folgende Angebote für Kinder und Familien:

Spurensicherung und Bestimmung: Echte Naturdetektive finden andauernd etwas Spannendes in der Natur. Zum Bespiel eine geheimnisvolle Versteinerung, Federn oder Schneckenhäuser. Ein Experte und Meisterdetektiv im Museum hilft bei der genauen Bestimmung und Spurensicherung der Fundsachen (16:00 -19:00 Uhr)!

Detektivtraining: Um 16:15 Uhr, 16:45 Uhr, 17:15 Uhr und 17:45 Uhr bieten wir die Möglichkeit an, an einem Detektivtraining teilzunehmen. Zum Detektivtraining können Sie sich am MEMBERS‘ DAY vor Ort im Schloss Rosenstein anmelden (wir bitten um Verständnis, dass es pro Detektivtraining nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt).

Der Eintritt in die Ausstellung ist für Mitglieder des Fördervereins kostenlos. Zum Lösen der Fälle wird ein Detektivbuch benötigt, das für 2 Euro an den Kassen erhältlich ist. Die Ausstellung ist geeignet für Kinder ab 5 Jahren. Bitte melden Sie sich zu unserem MEMBERS‘ DAY bis zum 01.04.2016 an unter:  foerderverein.smns@gmail.com

Vielen Dank!

Bildnachweis/Urhebervermerk: Foto Wolf: fotolia – hkuchera /Gestaltung SMNS, R. Baumann.

www.naturdetektive-stuttgart.de