Aktuelles

17.09.2022

Familienprogramm: Auf der Spur der Steinzeitjäger

Aktionsprogramm für Familien: Führung, Rästelrallye und Anfertigen eines Steinzeitspiels. Mit Forscherdiplom. Für Erwachsene und Kinder ab 7 Jahren. Dauer ca. 1,5 h.17.09.2022, 10:30 Uhr, Museum am LöwentorAnmeldung bitte bis 14.09.2022 unter foerderverein.smns@gmail.com.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung das Alter der Kinder an. Vielen Dank.

Veröffentlicht am 09.09.2022 von admin_smnsbw.

18.07.2022

Gespräch und Führung durch die Ausstellung MISSING! mit der Künstlerin Caro Krebietke auf den 07.09.2022, 19 Uhr verschoben

Wir möchten Sie hiermit herzlich zu einem Gespräch und einer Führung durch die Ausstellung MISSING! mit der Künstlerin Caro Krebietke am 07.09.2022 um 19:00 Uhr im Museum am Löwentor einladen. Wir freuen uns sehr, dass uns Caro Krebietke an diesem Abend Einblicke in ihre Arbeit gibt und uns Insektenpersönlichkeiten, die in der Ausstellung zu sehen sind, vorstellt. Auch der Schmetterlingsexperte des Museums, Dr. Hossein Rajaei, ist an diesem Abend da und freut sich auf Ihre Fragen! 

Zum Projekt MISSING!:

Artensterben, Klimawandel und Pandemien sind drei große Themen, die die zukünftige Entwicklung des gesamten Planeten beeinflussen. Ein entscheidender Faktor ist dabei der dramatische Rückgang der Insektenvielfalt. Das Kunstprojekt MISSING! ist Teil einer längerfristigen Auseinandersetzung der Stuttgarter Künstlerin Caro Krebietke mit diesem Thema. Es stellt die Insektenwelt Süddeutschlands in den Mittelpunkt – Tiere, die über Jahrhunderte mit uns gelebt haben. Viele von ihnen verschwinden fast unbemerkt. Die Bedeutung des Artensterbens für die zukünftige Existenz der Menschheit wird weltweit noch immer stark unterschätzt und verharmlost. Lebensräume für unzählige Arten von Tieren werden durch menschliche Interventionen zerstört oder verringert. Dies geschieht in großem Umfang auch hier in Baden-Württemberg, direkt vor unseren Augen. Schockiert über diesen dramatischen Verlust an Biodiversität, hat Caro Krebietke den Kontakt mit dem Naturkundemuseum Stuttgart gesucht. Unterstützt von dem Schmetterlingsexperten des Museums, Dr. Hossein Rajaei, entwickelte sie das Projekt MISSING!. Darin thematisiert Caro Krebietke das Leben bzw. Sterben von zehn verschiedenen heimischen Insekten, die vom Aussterben bedroht sind. Entstanden sind großformatige Porträts, die die betrauerten Tierarten zeigen. Den hochaufgelösten Fotografien stehen in der Ausstellung echte Exponate aus der Sammlung des Naturkundemuseums gegenüber.

Wir freuen uns, wenn wir Sie zu unserer Veranstaltung am 07.09.2022 begrüßen dürfen!

Anmeldung bitte bis 04.09.2022 unter foerderverein.smns@gmail.com. Vielen Dank!

Die Ausstellung MISSING! ist noch bis zum 11.09.2022 im Museum am Löwentor zu sehen und wird von Gesellschaft zur Förderung des Naturkundemuseum Stuttgart e.V. unterstützt. 

Bild: SMNS, Aron Bellersheim

21.10.2021

Mitgliederversammlung am 10.11.2021 um 18 Uhr in Präsenz im Museum am Löwentor und digital


Die diesjährige Mitgliederversammlumng wird Corona-bedingt in hybrider Form stattfinden. Das bedeutet, Mitglieder der Gesellschaft zur Förderung des Naturkundemuseums Stuttgart e.V. können in Präsenz im Museum am Löwentor teilnehmen an der Versammlung oder auch digital.

Bitte beachten Sie, dass in diesem Jahr eine Anmeldung für die Mitgliederversammlung unbedingt notwendig ist.
Sie können Sich für die Mitgliederversammlung per E-Mail unter: foerderverein.smns@gmail.com anmelden oder telefonisch unter: 0711 – 8936 – 134 oder 0711 – 8936 – 107.

Vielen Dank.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

19.10.2021

MEMBERS‘ DAY AM 25.10.2021 in der Ausstellung „Anthropozän – Zeitalter? Zeitenwende? Zukunft?“

Wir laden alle Mitglieder der Gesellschaft zur Förderung des Naturkundemuseums Stuttgart ganz herzlich zu unserem MEMBERS‘ DAY am 25.10.2021 von 15 -19 Uhr in die Große Landesausstellung Baden-Württemberg 2021 „Anthropozän – Zeitalter? Zeitenwende? Zukunft?“ ein. Sie können an diesem Tag exklusiv die Ausstellung besuchen und an einer Führung teilnehmen. Bitte melden Sie sich unter: foerderverein.smns@gmail.com an.