06.12.2018 – 9:00 Uhr

Große Landesausstellung „Leben im Bernsteinwald“

Plakat_GLABernstein_2018

Mit unserer Großen Landesausstellung „Leben im Bernsteinwald“ (06.12.18 – 28.07.19) wollen wir einem breiten Publikum anhand unserer weltweit bedeutenden Bernsteinsammlung den Einblick in die urzeitliche Vergangenheit ermöglichen. Diese enthält zahlreiche einzigartige Exponate. Darunter sind z.B. die älteste vollkörperlich erhaltene Vogelfeder, ein Frosch im Bernstein, ein fast 5 kg schweres Großstück Dominikanischen Bernsteins sowie das Bernsteinstück mit den meisten Einschlüssen und einer der weltweit größten Bernsteinfunde überhaupt.

Diese und viele andere wissenschaftlich wertvolle Stücke aus unserer Sammlung sind die Basis für den Nachbau von drei unterschiedlichen Bernsteinwäldern, die gerade in unseren Werkstätten entstehen und die unseren Besuchern eine Zeitreise in die erdgeschichtliche Vergangenheit ermöglichen werden.
Darüber hinaus wollen wir zeigen, wie unsere Bernstein-Experten mit modernsten Hightech-Methoden dem urzeitlichen Harz seine wissenschaftlichen Geheimnisse entlocken.

Veröffentlicht am 09.08.2018 von admin_smnsbw.